Tüns Baumschulen & Gartengestaltung
Einkaufs- und Erlebnisgarten
Herzlich Willkommen
Vorrätig: immergrüne Heckenpflanzen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen
April im Verkaufsgarten

Wichtiger Hinweis

Trotz der Corona-Pandemie ist unser Betrieb geöffnet. Der Verkauf ist draußen an der frischen Luft und wir achten bei der Beratung auf den empfohlenen Mindestabstand von 2 Metern, sodass keine Ansteckunsgefahr besteht.

Unsere Öffnungszeiten:

Montags bis Freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr
Samstags von 08:00 bis 14:00 Uhr

Herzlich Willkommen

Seien Sie eingeladen, sich über das breite Angebot unseres Familienunternehmens zu informieren:

Stöbern Sie durch das vielfältige Sortiment unserer Baumschule und überzeugen Sie sich von den stilvoll angelegten Gärten unseres Garten- & Landschaftsbaubetriebes.

Viele neue Bilder über von uns angelegte Gärten geben Ihnen dabei möglicherweise Anregungen für eine Veränderung im eigenen Garten.

Geschenkgutschein

Sie suchen noch ein passendes Geschenk für einen Gartenfreund und wissen nicht was er oder sie braucht?

Kein Problem. Nutzen Sie unseren Geschenkgutschein und machen Sie anderen eine Freude. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns über unsere Opens internal link in current windowKontaktformular.

Vorrätig:

Wurzelnackte Pflanzen wie Buche, Liguster, Obst, Wildgehölze etc.

Profi-Tipp:

Gießhilfe/Information

Ohne Bewässerung geht z. Zt. gar nichts! 
Der Regen, der z. Zt. fällt ist nicht ausreichend für Ihre Pflanzen. Sie müssen Gießen. Da wir sehr oft die Frage gestellt bekommen, wieviel denn gegossen werden muss, nachfolgend eine kurze Info des Gärtnermeisters:

Bei Neuanpflanzungen:

  1. Großer Baum (Ahorn, Platane, Buchen, Ambeerbaum, Solitärgehölze etc.)
    = 2 -3 mal wöchentlich 50-60 Liter
  2. Kleiner Baum (Obst, Zieräpfel, Blutpflaume etc.), Sträucher
    = 2 - 3 mal wöchentlich 30 Liter
  3. Rasenflächen u. Beete/Stauden
    = 2 mal wöchentlich 15-18 Liter/m²
  4. Heckenpflanzen per lfm
    = 2 mal wöchentlich 30 Liter

 Tipp:  Pflanzen nicht von oben gießen, sondern an den Wurzeln. Rosen nicht abends und von oben gießen. Dies begünstigt Mehltau und Rosenrost. Am besten in den frühen Morgenstunden.

Zur Zeit ist wieder Läusebefall an Rosen u. vor allem an Buchenhecken festzustellen. Diese müssen gespritzt werden. Die Aufbringung erfolgt abends bei regenfreiem Wetter und muss wiederholt 
werden. Mittel gibt es bei uns oder in Fachmärkten. Ebenfalls sind Kirschlorbeer betroffen und haben Mehltau, als auch Schrotschuss. Die Pflanzen bei bedecktem Wetter (sonst bekommen Sie einen Sonnenbrand) zurückschneiden und in den Abendstunden mit Baymat spritzen. Wenn die Pflanze stark geschädigt ist, kann eine Blattdüngung mir Orus erfolgen. Das Spritzen kann zusammen erfolgen.

 Tipp vom Gärtner: Gießen über die Blätter verstärkt den Befall (auch wenn sie vom Rasensprenger getroffen werden!).
 

Mehr Tipps zum Thema "Pflege" finden Sie hier

Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung. Nutzen Sie unser
Kontaktformular , rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns auf unserem Einkaufsgarten im Rosendorf Seppenrade.